Monat: Mai 2018

C# (C-Sharp)

C# (englisch c sharp [ˌsiːˈʃɑːp]) ist eine typsichereobjektorientierte AllzweckProgrammiersprache. Architekt der Sprache ist Anders Hejlsberg im Auftrag von Microsoft. Die Sprache ist an sich plattformunabhängig, wurde aber im Rahmen der .NET-Strategie entwickelt, ist auf diese optimiert und meist in deren Kontext zu finden. Microsoft bezeichnet seine Implementierung als Visual C#.

Historisch wurde in C# fast exklusiv für Microsoft Windows entwickelt. Durch Xamarin ist es inzwischen aber auch möglich, für macOSiOS und Android zu entwickeln. Zudem gibt es mit .NET Core auch offizielle Unterstützung für GNU/Linux und macOS.[2]

Darüber hinaus gibt es durch .Net Native und CoreRT eine Möglichkeit, plattformunabhängigen Maschinencode für alle Plattformen anzubieten, die C++ unterstützen.

Bis Version 2 war die Sprache bei der ECMA[3] und der ISO[4] als Standard registriert. In der Folge erschienen regelmäßig umfangreiche Erweiterungen der Sprache durch Microsoft. Durch die Entwicklung des Referenz-Compilers als Open Source (seit 2014) sind auch Community-Beiträge möglich.

 

QUELLE: Wikipedia